Direkt zum Hauptbereich

Posts

Lesemonat: Januar 2018

Hey Bücherwürmer,
das Jahr 2018 hat bei mir gut gestartet, denn ich habe im Januar fünf Bücher gelesen, so viel habe ich lange nicht mehr gelesen, da ich aufgrund der Schule keine Zeit für's Lesen gefunden habe. 
2017 habe ich ca. 65 Bücher gelesen, was mich echt überrascht hat! Für 2018 habe ich mir das Ziel genommen 50 Bücher zu lesen, wenn es mehr werden, wäre es natürlich auch nicht schlecht, ich bin aber auch nicht enttäuscht, wenn es weniger Bücher werden. Ich gehe alles locker an. :)

Im Januar habe ich wie schon gesagt fünf Bücher gelesen. Das sind insgesamt 2410 Seiten!

Welche Bücher ich nun alles gelesen habe und wie ich sie bewerte, das erfahrt ihr jetzt. 

1. Bad Rome & Broken Juliet - Wohin du auch gehst Das erste Buch, das ich gelesen habe im Januar und allgemein im Jahre 2018, war der erste Band der "Bad Rome & Broken Juliet" Reihe von Leisa Rayven. Dieses Buch lag schon relativ lange auf meinem SuB und ich hatte nie die Motivation gehabt es zu lesen, bis …
Letzte Posts

Game of Hearts - Geneva Lee

  - ANZEIGE -

Seid ihr auf der Suche nach einem spannenden Buch, aber braucht trotzdem etwas Romantik? Dann bleibt unbedingt dran, denn heute ich stelle ich euch das neue Buch von Geneva Lee "Game of Hearts" vor. Das Buch habe ich freundlicherweise vom Verlag bekommen und konnte es kaum erwarten es zu lesen und heute bekommt ihr meine Meinung zu dem Buch. Viel Spaß.





        Band 1Band 2  Band 3

Titel:  Game of Hearts Originaltitel:  By Invitation only  Autor:  Geneva Lee Reihe:  Die Love-Vegas-Saga (1) Verlag:  blanvalet Preis:  9,99€ - Paperback Seiten:  288 ISBN:  978-3-7341-0483-1 Sterne:  4 / 5
Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt ...
Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt …

Winterzauber in Paris - Mandy Baggot

*gesponserte Produktplatzierung

Hey Bücherwürmer!

Ich habe heute eine Buchempfehlung für alle, die Lust auf ein schönes, romantisches Winterbuch haben. Es handelt sich um "Winterzauber in Paris" von Mandy Baggot, welches ich euch heute vorstellen werde. Falls ich euer Interesse geweckt habe, bleibt unbedingt dran und hinterlasst mir gerne einen Kommentar! :)


Winterzauber in Paris- Mandy Baggot -

Titel: Winterzauber in Paris Autor: Mandy Baggot Verlag: Goldmann Reihe: / Seiten: 450  Preis: Paperback - 10,00€ ISBN: 9783442487066
Ava und ihre beste Freundin landen genau zur richtigen Zeit in Paris: Der erste Schnee fällt, der Eiffelturm erstrahlt in goldenem Licht, und der Duft von Zimt liegt in der Luft. Die beiden Freundinnen sind nicht ohne Grund in der Stadt der Liebe. Ava braucht nach einer hässlichen Trennung Ablenkung. Und was ist da besser als Pariser Weihnachtsmärkte, Spaziergänge an der Seine und warmes Pain au Chocolat? Gerade als Ava glaubt, dass sie gar keine Männer im Lebe…

Und wenn die Welt verbrennt / Ulla Scheller

*gesponserte Produktplatzierung*


Ich habe vor einer etwas längeren Zeit "Und wenn die Welt verbrennt", geschrieben von Ulla Scheller, gelesen und möchte euch heute nun erzählen, wie ich das Buch fand und was ich nicht so toll fand. Dies war mein erstes Buch der Autorin und der Klappentext und das wunderschöne Cover haben mich nun überzeugt es zu lesen, an dieser Stelle nochmal vielen Dank an den Heyne Verlag, welcher mir ermöglicht hat dieses Buch zu lesen und es euch heute nun vorzustellen.


Und wenn die Welt verbrennt - Ulla Scheller - 

Titel: Und wenn die Welt verbrent Autor: Ulla Scheller Verlag: Heyne fliegt Reihe: Seiten: 432 Preis: Paperback - 14,99€ ISBN: 978-3-453-27142-5
Er ist ein Junge mit bunten Kreiden, der Menschen in Bildern auf dem Asphalt einfängt. Sie ist ein Mädchen mit einem dunklen Geheimnis, das niemanden an sich heranlässt. Felix und Alisa. Beide leben in ihrer eigenen Welt, bis sie sich durch Zufall begegnen. Und plötzlich ist es ausgerechnet Alisa, die Fe…

Bücher übers Handlettering, gute Noten und übers Kochen!

Hey Bücherwürmer!

*gesponserte Produktplatzierung*
Heute gibt es mal eine etwas andere Rezension von mir, oder eher gesagt mehrere Rezensionen. Denn in diesem Post stelle ich euch drei verschiedene Bücher vor, die ich freundlicherweise von den Verlagen und vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen habe! Die drei Bücher die ich euch heute vorstelle handeln übers Handlettering, wie man gute Noten in der Schule bekommt und wie man tolle Rezepte mit einem Spiralschneider machen kann. Verschiedener könnten die Bücher nicht sein. :D

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei dieser Sammel-Rezension!


1. Gute Noten ohne Stress Das erste Buch, dass ich euch vorstelle ist "Gute Noten ohne Stress", geschrieben von Rainer Ammel und erschienen im Heyne Verlag. Dieses Buch habe ich in den Sommerferien angefragt, da ich total motiviert war und unbedingt gute Noten in der Schule haben wollte! Um ehrlich zu sein, habe ich dieses Buch nicht komplett gelesen, aber ich habe mir manche Punkte mak…

Lesemonat: September 2017

Hey Bücherwürmer

Sehr verspätet erscheint nun mein Lesemonat für den September 2017. Ich habe im September nicht viel gelesen, ich habe nämlich nur 3 Bücher gelesen, das machen insgesamt 1182 Seiten. Außerdem habe ich ein Hörbuch gehört.
Da bei mir die Schule wieder angefangen hat im September, konnte ich leider nicht so viel lesen und auch nicht viel auf meinem Blog posten.

Viel Spaß beim Lesen meines Lesemonats. :)






Lesemonat: August 2017

Hey Bücherwürmer. Heute gibt es für euch meinen Lesemonat September 2017. Tut mir leid, dass er etwas spät kommt, aber immerhin ist er jetzt online. :)  Kommen wir zur Statistik: Im September habe ich insgesamt 8 Bücher gelesen und ein Hörbuch gehört. Das sind insgesamt 3732 Seiten im Monat und ungefähr 120 Seiten pro Tag. 
Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen. :)