Donnerstag, 15. Juni 2017

REZENSION: TRUST AGAIN

Hey Bücherwürmer!


Heute gibt es wieder eine Rezension von mir und zwar zum zweiten Band der "Again-Reihe" von Mona Kasten. Ich habe dieses Buch verschlungen und warum mir der Teil viel besser als der erste gefallen hat, das erfahrt ihr in dieser Rezension.




Ich wünsche euch ganz viel Spaß und schreibt mir gerne, falls ihr die Reihe kennt und ob ihr sie gelesen habt. :)








Titel: Trust Again

Autor/in: Mona Kasten

Reihe: Again-Reihe (2)

Verlag: Lyx Verlag

Seiten: 460

Preis: Paperback - 12,00€

ISBN: 978-3-7363-0249-5

Sie hat mit der Liebe abgeschlossen - Er weigert sich, sie aufzugeben.
In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

Cover: Auch das Cover sieht wieder richtig toll aus und auch wirklich sehr schlicht. Es passt perfekt zum ersten Band, was ich richtig toll finde, denn die Reihe sieht im Bücherregal richtig gut nebeneinander aus. :)

Schreibstil: Muss ich hier überhaupt noch etwas zu sagen? Ich habe ja schon bei der Rezension vom ersten Band so von Mona Kastens Schreibstil geschwärmt. Auch in diesem Band war ihr Schreibstil einfach nur grandios und ich konnte dieses Buch gar nicht aus der Hand legen. Man hat einfach immer weitergelesen, bis ich dann bemerkt habe, dass mir nur noch ca. 50 Seiten fehlen. Ups.

Charaktere: Die Charaktere aus Trust Again finde ich viel viel besser, als die Charaktere aus Begin Again. Ich hatte ja ein paar Probleme am Anfang mit Allie und Kaden, doch in diesem Buch überhaupt nicht. Ich liebe Dawn so sehr! Sie ist so unglaublich toll und einfach ein richtig süßer Charakter, den man gerne mal umarmen würde. Ich habe sie wirklich lieben gelernt, da sie einfach so eine starke Persönlichkeit hat und sie mag One Direction! Dafür muss ich sie einfach lieben. :D
Auch Spencer mochte ich viel mehr als Kaden. Spencer ist einfach nur so unglaublich heiß, ich hätte gerne einen eigenen Spencer. Außerdem ist er so lustig, kann aber auch seine Gefühle zeigen. Dawn und Spencer machen in dieser Geschichte so eine große Entwicklung durch, was ich einfach nur richtig großartig finde.

Inhalt: Schon als ich den ersten Satz gelesen hatte, bin ich in dieser Geschichte eingetaucht. Ich wusste einfach von Anfang an, dass dieses Buch mir gefallen wird. Und das tat es! Ich habe wirklich fast nichts auszusetzen. Dieses Buch war so toll, es war lustig, hererwärmend und manche Stellen waren auch wirklich echt ernst und traurig, sodass ich mir manchmal eine Träne verkneifen musste. Dieses Buch war wirklich nie langweilig, es gab immer eine gewisse Spannung und auch ein Suchtfaktor war in diesem Buch vorhanden. Die Story war einfach mega toll und viel besser als die Geschichte im ersten Band. Schade, dass dieses Buch vorbei ist, ich hätte wirklich mehr von Spencer und Dawn gelesen.

Da mir das Buch so unglaublich gut gefallen hat und ich auch nichts auszusetzen habe an der Geschichte und den Charakteren, bekommt es von mir ganze 5 von 5 Sternen. Dieses Buch ist nur zu empfehlen. :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen