Samstag, 5. August 2017

LESEMONAT: JULI 2017

Hey Bücherwürmer

Heute gibt es für euch meinen Lesemonat für den Juli. Im Juli habe ich 5 Bücher gelesen, insgesamt sind das dann 2.108 Seiten. Ich war ganz zufrieden mit den Büchern, die ich gelesen habe und habe sogar zwei Monatshighlights. Falls ihr wissen wollt, was ich gelesen habe und was ich von den Büchern hielt, dann viel Spaß beim Lesen. :)










1. Was andere Menschen Liebe nennen

Das erste Buch, das ich im Juli beendet habe, war "Was andere Menschen Liebe nennen" von Andrea Cremer und David Levithan. Das Buch hatte ich im Juni schon angefangen zu lesen, aber erst im Juli beendet. Am Anfang hat mir das Buch ganz gut gefallen und ich fand es echt interessant, da ich sowas ähnliches noch nie zuvor gelesen habe. Doch leider hat sich die Geschichte im Laufe des Buches dann in eine andere Richtung verändert und mir hat es nicht mehr ganz so zu gesagt. Deshalb hat das Buch von mir 3 von 5 Sternen bekommen. Hier kommt ihr zur ganzen Rezension.










2. Wonder

Das zweite Buch im Juli war ein Englisches Buch, nämlich "Wonder" von R.J. Palacio. Dieses Buch wollte ich schon lange lesen, vorallem da bald die Verfilmung in die Filme kommt und ich das Buch noch davor lesen wollte. Ich fand das Buch wirklich richtig gut, der Schreibstil war grandios und auch das Englisch war wirklich sehr sehr einfach. Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen und rate wirklich jedem es zu lesen, denn meiner Meinung nach handelt das Buch von einem wichtigen Thema. Das Buch hat von mir die ganze 5 von 5 Sternen bekommen.










3. Glücksspuren im Sand

Nun kommen wir zum dritten Buch und ein Buch, das mir auch wieder sehr gut gefallen hat. Ich rede hier von "Glücksspuren im Sand" von Rachel Bateman. Ich hatte ehrlich gesagt keine hohen Erwartungen an dieses Buch, was ich eigentlich gut finde, denn dieses Buch konnte mich wirklich sehr überzeugen. Es war sehr emotional und dieser "Roadtrip" hat mich in Sommerstimmung versetzt. Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Obwohl es ein paar Sachen gab, die ich zu kritisieren habe, war es alles in allem sehr gut und bekommt von mir 4 von 5 Sternen. Hier kommt ihr zur ganzen Rezension.








4. Into The Water

Das vierte Buch im Juli und auch mein Monatshighlight, war "Into The Water" von Paula Hawkins. Das war mein erstes Buch von der Autorin und ich bin jetzt schon ein Fan von ihr! Das Buch hat mir so gut gefallen, es war wirklich immer spannend und an keiner Stelle war es langweilig. Es gab so viele Stellen, wo ich einfach nur geschockt vor dem Buch saß und nicht glauben konnte, was gerade passiert ist. Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, es war grandios! Es hat von mir 5 von 5 Sternen bekommen und hier kommt ihr zur ganzen Rezension.









5. Rock my Dreams

Das letzte Buch das ich im Juli gelesen habe und welches mein zweites Monatshighlight war, ist "Rock my Dreams" von Jamie Shaw. Auf dieses Buch war ich schon sehr gespannt, denn ich liebe alle Bände dieser Reihe abgöttisch und war gespannt, ob dieser Band mir auch so gut gefallen würde. Und wie schon gelesen habt, ist es eines meiner Monatshighlights. Dieses Buch ist definitiv mein Lieblingsband der ganzen Reihe. Ich fand die Charaktere toll und auch die Story, weshalb es auch von mir ganze 5 von 5 Sternen bekommt. :) ♥ Hier kommt ihr zu der ganzen Rezension. 





Das war mein Lesemonat Juli. Ich bin ganz zufrieden mit dem Monat, denn die meisten Bücher haben mir sehr gut gefallen. Falls ihr eines der Bücher ebenfalls gelesen habt, schreibt mir gerne. Bis zum nächsten Mal. :)


Kommentare:

  1. Hallo liebe Jule!

    Von "Into the water" habe ich schon viel gehört und obwohl ich eher wenig in dem Genre lese habe ich es auf meiner Wunschliste. Toll, dass es bei dir sogar die volle Punktzahl abstauben konnte. :D Da freue ich mich gleich umso mehr aufs Lesen! "Glücksspuren im Sand" habe ich auf meiner Wunschliste. Hoffentlich zieht es noch im August ein, denn ich möchte es unbedingt im Sommer lesen. Einen tollen Lesemonat hast du da hinter dir. Ich wünsch dir genauso viele schöne Leseerlebnisse für den August. :)

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar! Also ich kann Into The Water und Glücksspuren im Sand nur weiterempfehlen, beide Bücher sind echt toll. :)
      - Jule.

      Löschen